FDTC und CHES 2020

11.09.2020 - Jan Richter-Brockmann

Am 13.09.2020 findet die diesjährige FDTC in ihrem ersten Onlineformat statt. Colin O'Flynn hat zusammen mit Tim Güneysu den Workshop in seiner siebzehnten Auflage über spannende Themen mit Bezug auf Fault Injection Attacks und deren Verhinderung organisiert.

In der darauffolgenden Woche findet vom 14.09.2020 bis zum 18.09.2020 die CHES - ebenfalls als virtuelle Konferenz - statt. Hier ist Mehdi Tibouchi zusammen mit Amir Moradi für die Organisation der diesjährigen Ausgabe verantwortlich. Es erwarten Sie spannende Vorträge zu Kryptographie auf Hardware und eingebetteten Systemen. Eine Teilnahme ist für IACR Mitglieder kostenlos. Eine einjährige Mitgliedschaft kostet 25 $ für Studierende und 50 $ für reguläre Mitglieder.